JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
Top

Aktuell

Manifest für Menschen mit einer Querschnittlähmung bei drohender Triage infolge Covid 19-Pandemie

02.12.2020

Die SARS-CoV-2-Pandemie (Covid 19-Pandemie) könnte zur Folge haben, dass die Spitäler nicht mehr genügend Ressourcen auf den Intensivstationen zur Verfügung stellen könnten. Im Falle einer Ressourcenknappheit müssten Ärzte anhand der verschärften Triagekriterien der Schweizerischen Akademie der medizinischen Wissenschaften (SAMW) entscheiden, wer auf die Intensivstation eingewiesen würde und wer nicht.


In der aktuell überarbeiteten Triageempfehlung halten die SAMW-Richtlinien explizit fest, dass Menschen mit Behinderungen bei der Verteilung der zur Verfügung stehenden Ressourcen nicht diskriminiert werden dürfen. Entscheidend ist die erwartete "kurzfristige Prognose".